Monat: Juni 2014

Wenn Junkies ein Modemagazin hätten…

Dann gäbe es in jeder Ausgabe eine Fotostrecke mit Prima Ballerinas!

Niemand, aber auch wirklich niemand, bewegt sich in unseren Augen eleganter, geschmeidiger und anmutiger als eine professionelle Tänzerin. Wie schön wäre das, wenn diese zarten Wesen in die exklusivste Mode schlüpfen? In jedem Heft ein Shooting mit Balletteusen. Das wär’s! Und Spaß beim Shooten macht das obendrein. Nur aufpassen, dass wir nicht dahin schmelzen, müssten wir. Wir stellen uns das nämlich folgendermaßen vor: Musik an. Licht an. Los geht’s. Während der Fotograf sich ins Zeug legt, stehen und drehen sich die Ballerinas auf Spitze. Sie verbiegen sich mit einer Eleganz, vor der wir uns nur verbeugen möchten. Langsam geben sie sich der Musik völlig hin ohne groß Posen rauszukehren. Mit unvergleichlicher Leichtigkeit präsentieren sie die pompösesten Roben, die heißesten It-Pieces ebenso wie  den neuesten Birkenstock-Chic. Alle genießen den Moment und einige Augenblicks-Fetzen werden mit der Kamera eingefangen und landen im Magazin. Hach!

Viele Modezeitschriften haben die Ästhetik des klassischen Balletts ja bereits für sich entdeckt. Aber uns fehlt fast immer die Mode. Meist stecken die Ballerinas nämlich einfach „nur“ in ihren Tutu-Kostümchen und sind einfach nur Ballerina. Wir wünschen und die Tanzmäuse aber als Cover- und Campagnenmodels. An Figur und Ausstrahlung hapert es schließlich ebenso wenig wie an Körpergefühl.

Was bisher geschah:

agent-provocateur--dancer-laurretta-summerscales-1328972_0x440

© Agent Provocateur

1-ballet-in-vogue_154607853063.jpg_guides_hero

© vogue.uk

voguegirl

© voguegirl.com

jan-masny-photgraphy-ballet-6-600x427

© Jan Masny Photography

 

Inspiriert von so viel Unbeschwertheit, Unschuld und Eleganz versuchen sich natürlich auch Topmodels in primaballerinaischen Positionen. Leider will das nicht so recht klappen – den Damen scheint einfach das nötige Zehenspitzengefühl zu fehlen. Beweglichkeit und Leichtigkeit kann eben wirklich nur ein echtes Tänzer-Original verkörpern. Schlimm finden wir das nicht. Dank pastellfarbener Ballerina-Kluft entstehen da ja trotzdem schöne Fotos. Etwas gekünstelt wirkt es dann aber doch. Auch bei einer Alessandra Ambrosio mit Victoria’s Secret Flügeln…

tumblr_mjj3joDYjA1rrnekqo1_1280

© Sergey P. Iron

alessandra_ambrosio_ballet

© GettyImages

 

Advertisements